ganz Deutschland demonstriert dezentral gegen CETA und TTIP

vgl.

http://www.attac.de/kampagnen/freihandelsfalle-ttip/179-ceta-demos/

Bitte macht Euch klar, was die auch nur „vorläufige“ Einführung von CETA bedeutet, die Herr Juncker gerade betreibt:

1.) Es werden auf Jahrzehnte hinaus Fakten geschaffen, selbst wenn die Einführung so schnell wie möglich rückgängig gemacht wird.

2.) Wenn CETA ohne TTIP in Kraft ist, können alle US-amerikanischen Firmen mit Sitzen, Ablegern, Töchtern, Filialen… in Kanada die damit für sie verbundenen Vorteile nutzen. Europäische Firmen hingegen haben nur die damit verbunden Nachteile, nicht einmal die relativen, wenn auch wahrscheinlich nur theoretischen Vorteile wie z.B. öffentliche Ausschreibungen in den USA.

Schreibe einen Kommentar